Skip to main content

Iron-Man-Tour 2018


Leider schrumpfte die Gruppe erneut, so dass ich Josi und ich alleine auf die Tour durch die Vogesen machten. Es fing leider nicht sehr schön an, da wir schon nach Heiligenroth erst Mal 1,5h im Stau standen.

Nach einem Zwischensnack in Karlsruhe ging es dann nach Schirmeck, wo wir die Tour begannen. In der Folge entschieden wir immer kurzfristig wo wir entlang fahren und das Wetter war uns hold. Bei sonnigen Wetter und optimalen Temperaturen hatten wir eine tolle Zeit und konnten sogar zwei Mal den Abend in einem Freibad nahe den Campingplätzen beenden. Eine tolle Zeit. Hoffen wir, dass wir im kommenden Jahr wieder alle Mitstreiter an Bord haben werden.